Ausstellung: Natur kennt keine Grenzen

Seit der Jahrtausendwende bereise ich, ausgehend von meiner Heimat im Hürtgenwald, europäische Länder.

Im Kontext der FineArt Landschaftsfotografie bin ich mit der Kamera zwischen Schwarzmeerküste und Atlantik unterwegs. Meine Fotos zeigen pure Natur, oftmals zwischen Grenzverläufen, und von Menschenhand erschaffene Landschaftsgebilde.

Meine Bilder sind meist Schwarzweißaufnahmen, die sich auf Formen und Linienführung beschränken. Dabei gestalte und interpretiere ich meine Bilder mehrfach: Während der Aufnahme beim Blick durch den Sucher und später bei der klassischen Ausarbeitung auf Gelatine Silber-Papier in der Dunkelkammer.

Die FineArt Schwarzweißbilder hängen vom 23. Mai 2019 bis zum 19. Juli 2019 im Rathaus Kleinhau.

 

Eröffnung: Donnerstag, 23. Mai 2019

Rathaus Kleinhau, 52393 Hürtgenwald

error: