Der Orient ist in seiner puren Form in Marokko zu erleben. Wie kein anderes nordafrikanisches Land, bietet Marokko eine angenehme Gastfreundschaft. In den Städten wie Marrakesch, Essaouiera oder Casablanca pulsiert das orientalische Leben. Auf einer meiner Reisen durch das Land fotografierte ich nachts auf den Straßen – mit meiner Messsucherkamera, einem 35er Objektiv bei Offenblende und auf Kodak Portra 800. 

Licht messen ist bei dieser Art von Fotografie ausgeschlossen. Szenerien wie diese fotografiere ich immer per Offenblende und 1/50 oder 1/30tel. Der Kodak Portra 800 wird dabei zwischen 400 und 1600 ASA belichtet, was immer ein hervorragendes Ergebnis offenbart. Problematisch war in dieser Serie das extreme Kunstlicht. Die Marokkaner zeigen ihre Liebe zu alten Natriumdampflampen an jeder Ecke 🙂 Ein paar Bilder wurden auf Kodak TriX (400TX) aufgenommen. Diese Filme habe ich auf 800 ASA gepusht.

Entwicklung & Scan: www.meinfilmlab.de

error: Alert: Content is protected !!